Kategorien:
Alle, Sport, Football, EEC, Magpies, Fussball, Handball, Volleyball, Fotografie, Foto, photobooth, Hochzeit, Einschulung, Tuning, Shooting, Hochzeit, Hochzeitsberichte, webdesign, X-Mas
Kundenbewertungen

<<< zurück zur Übersicht


Handball HCL vs. SV Jahn Bad Freienwalde

HC Bad Liebenwerda – SV Jahn Bad Freienwalde 36:32 (17:17)

Nach der unglücklichen und gleichzeitig unnötigen Niederlage am vergangenen Wochenende gegen die HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst, war der HCL vor heimischem Publikum auf Wiedergutmachung aus und wollte im Duell der Kurstädte gegen Bad Freienwalde die nächsten Punkte im Kampf um den Ligaverbleib erkämpfen.
Die Begegnung versprach schon im Vorfeld einiges an Spannung, Freienwalde hatte sich dank einer durchaus starke Erfolgsserie bis auf den 3. Tabellenplatz gekämpft, während der HC Bad Liebenwerda mit ihrer Heimstärke schon einige Favoriten vor heimischer Kulisse wackeln ließ. Dennoch ging der HC als Außenseiter in dieses Spiel und konnte befreit auftreten.
Die prall gefüllte Halle bekam von Beginn an einen offenen Schlagabtausch zu sehen, mit zwei Mannschaften, die an diesem Tag auf Augenhöhe agierten. Obwohl der HCL sich zwischenzeitlich auf 4 Tore absetzen konnte, gelang es den Gästen, nicht den Anschluss zu verlieren und weiterhin das Spiel offen zu gestalten. Resultat war ein 17:17 Unentschieden zum Pausenpfiff.
Auch im zweiten Spielabschnitt konnte sich keine Mannschaft bedeutend absetzen, sodass das Spiel bis zum Ende keinen vorzeitigen Sieger zu haben schien. Beide Teams kämpften um jedes Tor, wobei Philipp Rieger im Liebenwerdaer Tor einen perfekten Tag erwischte und den Gegner mit seinen Paraden das ein oder andere Mal zur Verzweiflung brachte und somit die Gastgeber gegen Ende des Spiels auf die Siegesstraße brachte. 
Durch einen klasse Endspurt konnte der HC Bad Liebenwerda einen wichtigen und am Ende auch verdienten Heimsieg vor einer unglaublichen Kulisse mit atemberaubender Atmosphäre feiern, und verschafft sich erst einmal wieder etwas Luft im Abstiegskampf. 
Nach den Feiertagen greift der HCL am Sonntag den 08.04. zu Hause wieder an und kämpft dort zum Nachholspiel gegen den 1. SV Eberswalde um weitere wichtige Punkte. Anwurf ist um 10:30.

Großer Dank an @crashcity.de für die Aufnahmen während des Spiels. Bilder findet ihr unter folgendem Link http://go.crashcity.de/hcl0300318

Es spielten:
Tor: Oliver Böhme, Philipp Rieger
Feld: Franz Henkelmann (5), Tim Preibisch (4), Richard Kasprzak (2), Daniel Brochwitz (2),
Hannes Rabe (10), Patrick Zieris (1), Jonas Schenk (5), Paul Götze (7), Michael Dielefeld

F. Henkelmann

 

Bilder zum Heimspiel gibt es hier: klick


posted by: Michael Droessler

<<< zurück zur Übersicht



Unsere Server erhalten grünen Strom Unsere Seite ist mit dem SSL-Zertifikat ausgestattet Markup Validation Service PayPal Logo